Klassenolympiade: Im Team geht alles besser!

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien können alle 5. Klassen bei der Klassenolympiade der ORI zeigen, wie gut sie im Team funktionieren. Fünf Stationen gilt es zusammen zu meistern:

  • Seilspringen
  • Hochseilgarten
  • Eierlauf mit Tischtennisbällen
  • Rettungsinsel
  • Mattentransport

Die zehn fünften Klassen mit mehr als 300 Schülerinnen und Schüler müssen sich selbst organisieren und eine sinnvolle Strategie entwickeln.

Bei der Siegerehrung überreichen die Schulleiterin Frau Wilms und die Klassensprecher des Vorjahresersten den Wanderpokal. Die Trophäe schmückt dann ein Jahr lang das Klassenzimmer des neuen Spitzenreiters.

Die Klassenolympiade ist immer eine spannende Veranstaltung mit ausgelassener Stimmung, bei der Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte gut zusammenarbeiten.


Foto: Valentin Sötz