Schwimmunterricht: mit Sicherheit mehr Wasserspaß

Jedes Kind sollte schwimmen können. Deshalb bietet die ORI regelmäßig Schwimmkurse für alle Schülerinnen und Schüler an, die sich noch nicht allein über Wasser halten können.

Beim wöchentlichen Schwimmunterricht können die Kinder am Schwimmabzeichen-Wettbewerb teilnehmen, den das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zusammen mit dem Bayerischen Schwimmverband, der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes und dem Landesverband Bayern der DLRG anbietet.

Die Kinder absolvieren verschiedene Aufgaben: Tieftauchen, Heraufholen von Gegenständen, Wassersprünge, Startsprünge oder das Kennen der Baderegeln.

Die Schülerinnen und Schüler können den Deutschen Jugendschwimmpass in Silber bzw. Bronze oder das Seepferdchen erhalten. Die Schule mit den meisten Abzeichen pro Jahr erhält eine Prämie, die wiederum den Kindern zugutekommt.


Foto: Katja Otto