Skill – das Lernen lernen

Ein wichtiges Fach an der Orientierungsstufe ist die „Skill-Stunde“. Das Wort „skill“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Geschicklichkeit, Fertigkeit“. In der Skill-Schulstunde lernen die Kinder, wie sie am besten lernen können. Themen sind zum Beispiel:

  • Wie lerne ich Vokabeln?
  • Wie bereite ich mich auf den Unterricht vor?
  • Wie halte ich ein Referat?
  • Wie lerne ich für eine Schulaufgabe?

Außerdem lernen die Kinder in diesen Stunden wichtige Regeln des friedlichen Miteinanders, damit sie sich an der neuen Schule zurechtfinden und sich in der neuen Klasse einleben. Denn nur in einer Klasse, in der sich die Kinder wohl fühlen, können sie gut lernen.

Um diese Ziele zu erreichen, gibt es einen verbindlichen Skill-Fahrplan bis zu den Weihnachtsferien. Danach werden einzelne Themen erneut aufgegriffen und vertieft. Dazu gibt es viele Skill-Arbeitsblätter, die in der Skillmappe gesammelt werden.